Gebetsdienst SOZO

Was ist SOZO?

Wenn man versucht, mit wenigen Worten SOZO zu definieren, könnte man sagen, dass es sich hierbei um einen Dienst der Heilung, Befreiung und Wiederherstellung handelt - Heilung der Seele, Befreiung von Lebenslügen und Gedankenfestungen und Wiederherstellung der Beziehung zur Dreieinigkeit Gottes.

Durch SOZO werden die Wurzeln identifiziert, die eine Beziehung und Kommunikation mit dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist verhindern. In der persönlichen Begegnung mit Jesus und durch die Auferstehungskraft des Heiligen Geistes kann die Person, die das SOZO empfängt, gesunden und besser in der Bestimmung leben, zu der Gott sie berufen hat. Gleichzeitig ist SOZO aber auch ein Lebensstil - denn die SOZO-Werkzeuge kann man auch im Alltag und für sich alleine anwenden und sie bringen immer mehr Freiheit!
Die Bedeutung des griechischen Wortes SOZO ist → retten, freisetzen, ganz machen, wiederherstellen, heilen, ganz sein. SOZO oder eine seiner grammatikalischen Formen wird 110 mal im Neuen Testament verwendet, vor allem immer dann, wenn Jesus einen Menschen heilt, ob körperlich, seelisch oder geistlich. SOZO ist also das komplette Paket, das Jesus den Menschen gibt – die komplette Errettung und Heilung! Beispiele: Lukas-Evangelium 19,10: "...denn der Sohn des Menschen ist gekommen, um zu suchen und zu retten [SOZO], was verloren ist." Oder Matthäus-Evangelium 9,22: "Jesus aber wandte sich um, sah sie und sprach: Sei getrost, meine Tochter! Dein Glaube hat dich gerettet [SOZO]! Und die Frau war geheilt von jener Stunde an." Oder Lukas-Evangelium 8,36: "Die aber, welche es gesehen hatten, erzählten ihnen auch, wie der Besessene gerettet [SOZO] worden war."

Eine SOZO-Sitzung dauert ca. 1.5 - 2 Stunden. Sie findet nicht in einer Gruppe statt, sondern einzeln. Wir haben ein SOZO-Team, das jeweils in der Pfimi Heiden SOZO anbietet. Das von uns angebotene SOZO ist nach Bethel Church Standard (Redding CA) zertifiziert. Wir sind ebenfalls mit dem Netzwerk Schweiz verknüpft.

Kosten: Für externe Interessenten (nicht von der Pfimi Heiden) erheben wir einen Unkostenbeitrag von Fr. 75.- pro Sitzung (schweizweit gilt überall der gleiche Preis).

Anmeldung SOZO

Hinweis:

Grundsätzlich wird alles, was Sie betrifft, vertraulich behandelt. Wir behalten uns jedoch vor, uns bei Hinweisen auf eine akute Fremd- oder Selbstgefährdung, sowie bei Missbrauch von Kindern oder Hilfsbedürftigen, an entsprechende Behörden/Personen zu wenden.

Kosten:

Für externe Interessenten (nicht von der Pfimi Heiden) erheben wir einen Unkostenbeitrag von Fr. 75.- pro Sitzung (schweizweit gilt überall der gleiche Preis).

Haftungsausschluss:

Hiermit entlasse ich die Pfimi Heiden und die Teammitglieder des SOZO aus jeglichem Haftungsanspruch, der durch den von mir freiwillig wahrgenommenen Gebetsdienst entstanden ist. Ich bin mir bewusst, dass es sich bei SOZO um einen Gebetsdienst handelt, nicht um eine professionelle Therapie (z.B. medizinisch, psychotherapeutisch oder Sozialarbeit). Ich verspreche, dass falls ich zur Zeit Medikamente einnehme oder unter professioneller Behandlung stehe, ich diese nicht ohne vorherige Rücksprache mit dem behandelnden Arzt unterbreche.

Vorname*
Nachname*
Adresse
PLZ / Ort
Telefon*
Email-Adresse*
Wie haben Sie von SOZO erfahren?*
Was bringen Sie für bisherige Erfahrungen mit (z.B. Seelsorge, Therapie, Medikamente, Kur, etc.)?*
Was erhoffen Sie sich von einem SOZO?*